Worin besteht der Unterschied zwischen einem Antischwitz-Handschuh und einem Latex-Vinyl oder Nitril-Handschuh?

Das Tragen von Handschuhen ist in den Fertigungslinien der Reintechnik zum Schutz des Produktes unverzichtbar. In vielen reinen Arbeitsbereichen werden Arbeitsschutzhandschuhe aus Nitril-, Vinyl- oder Latex eingesetzt. Diese Handschuhe sind zwar sehr preiswert, bieten dem Mitarbeiter aber geringen Tragekomfort und Behaglichkeit.
Unser Antischwitz-Handschuh Typ STRETCHBOND™ aus Polyurethan-Vlies ist dagegen dampfdurchlässig und hypoallergen, d. h., sie verursachen weniger Allergien und sind daher besonders gut für solche Mitarbeiter geeignet, die an Allergien und Hautkrankheiten leiden.
Für Arbeiten im Nass- und Chemikalienbereich ist der Antischwitz-Handschuh jedoch nicht geeignet, da das Material für Flüssigkeiten durchlässig ist.
 

< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 >

Clear & Clean GmbH
Tel.+49-451-389500
Fax +49-451-38171
info@clearclean.de

CC-Logo

made in Germany

Werk für Reintechnik

FAQ

Impressum

Classoon Kunstedition
eine Abteilung der Clear & Clean GmbH

Home
Produkte
Katalog
Forschungs-Labor
Über uns
Publikationen