Worin besteht bei Reinraum-Papier der Unterschied zwischen den Ausführungen A und B ?

Unser GALAXY® Reinraum-Papier Typ  wird mit Hilfe elektronisch gesteuerter Schneidmaschinen formatiert. Dabei wird der Schneidstaub an den Schnittkanten mikroskopisch kontrolliert, weil er für die Prozessreinheit beim Anwender relevant sein kann.
Beim Reinraumpapier der Ausführung A wird ein spezielles Reinigungsverfahren angewendet, so dass der Schnittkantenbereich dekontaminiert ist, wenn die Ware das Werk verlässt. Diese Ausführung ist für den Einsatz in kritischer Umgebung vorgesehen.

Unser Standard-Reinraumpapier der Ausführung B kommt in weniger kritischen Bereichen zum Einsatz. Das Papier ist prinzipiell von der gleichen Qualität wie dasjenige der Ausführung A, es wird jedoch ohne zusätzliche Schnittkanten-Dekontaminierung gefertigt.
Für den Einsatz im Pharma-Bereich ist unser reines Papier auch Gamma-bestahlt lieferbar.

< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 >

Clear & Clean GmbH
Tel.+49-451-389500
Fax +49-451-38171
info@clearclean.de

CC-Logo

made in Germany

Werk für Reintechnik

FAQ

Impressum

Classoon Kunstedition
eine Abteilung der Clear & Clean GmbH

Home
Produkte
Katalog
Forschungs-Labor
Über uns
Publikationen