Was versteht man bei Reinigungstüchern unter „Interfold-Faltung“ und welchen Vorteil hat diese Bereitstellungsart im Vergleich zu flach übereinander gelegten Tücherstapeln?

Unsere Fertigungslinie für Standard-Reinraumtücher arbeitet nahezu vollautomatisch und die dabei zur Anwendung kommende Falttechnik wird als Interfold-Faltung  bezeichnet. Ein Tuch wird dabei maschinell so in das nächste hinein gefaltet, dass automatisch eine Einzeltuch-Entnahme erfolgt. Somit sind unbedachte oder ungewollte Mehrfach-Entnahmen von Tüchern ausgeschlossen. Für den Anwender ergibt sich ein nicht unerheblicher Ersparnis-Vorteil. Außerdem ist diese Faltungsart insbesondere für die Bereithaltung in Spendern geeignet.

< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 >

Clear & Clean GmbH
Tel.+49-451-389500
Fax +49-451-38171
info@clearclean.de

CC-Logo

made in Germany

Werk für Reintechnik

FAQ

Impressum

Classoon Kunstedition
eine Abteilung der Clear & Clean GmbH

Home
Produkte
Katalog
Forschungs-Labor
Über uns
Publikationen